Bitcoin, it's like Bitcoin: Cryptocurrency continues to hinder traders and investors

   2019-08-13 01:08

Aus der Ferne bewegt sich der Bitcoin-Markt kurioserweise kaum und scheint sich darauf vorzubereiten, zwischen 11.000 und 12.000 US-Dollar zu verweilen. Aber streichen Sie mit der Lupe über die Diagramme und ein viel finstereres Bild wird sichtbar. Der Dienstag war zum Beispiel ein klassisches Beispiel dafür, was manche gerne als “Manipulation” bezeichnen würden. Der Tag begann und endete mehr oder weniger um die Marke von 11.600 USD – eine Linie, die zunehmend aussieht, als hätte sie ihre eigene Anziehungskraft, was bedeutet, dass BTC sie für eine Weile umkreisen könnte.

Der Teufel steckt jedoch im Detail, das sich zwischen den Buchstützen im Wert von 11,6.000 USD verbirgt, und hier liegen die Bedenken hinsichtlich der Natur von Bitcoin im Wilden Westen.



Gegen 6 Uhr morgens stieg der Preis für ein Bitcoin von 11.600 USD auf 11.800 USD. Innerhalb von zwei Stunden hatte es kurz 12.300 USD erreicht – ein Anstieg von 700 USD, bevor die Frühstücksteller überhaupt sauber waren.

Kaum hatte der Panikkauf begonnen, als der Teppich unter dem merkwürdigen Aufstieg hervorgezogen wurde. Bevor der Dienstagmorgen zu Ende war, war BTC rapide auf 11.600 USD gefallen.

Ein ähnliches Muster trat am Dienstagabend auf. Ein deutlicher Rückgang auf 11.200 USD, bevor er auf die Ziehung von 11.600 USD zurückzuführen ist.

“Bitcoin ist wie Bitcoin” ist zweifellos das Mantra vieler Analysten und Händler, aber eine derart heftige Oszillation auf einer ansonsten stabilen horizontalen Linie ist einfach kontraproduktiv für den Wunsch der gesamten Cryptocurrency-Community, als Mainstream akzeptiert zu werden.

Auch hier gab es am Dienstag keine Marktnachrichten oder Ankündigungen, die die Preise beeinflussen könnten. Kurz gesagt, die großen und kurzlebigen Preisbewegungen auf einer flachen Linie hatten keine Motivation und daher keine Erklärung.

Leider weist es nur auf eine Sache hin – Gier. Auf dem BTC-Markt sind immer noch dunkle Kräfte am Werk, und der Reichtum ist eindeutig zu gut, um in einer unregulierten Finanzwelt bestehen zu können.

Für jede wilde Schaukel – ob auf oder ab – verdient jemand irgendwo eine riesige Menge Geld. Und je mehr Geld diese Spieler haben, desto mehr zufällige Wellen können sie auf scheinbar ruhigen Gewässern machen. Je mehr Wellen sie erzeugen, desto mehr Einfluss haben sie auf den Markt. Je mehr Einfluss sie haben, desto mehr Geld verdienen sie.

Der Zyklus geht weiter und weiter.

Coin Niet ist eine Website, die Nachrichten, Informationen, Analysen, Meinungen und Einsichten aus der schnelllebigen Blockchain-Welt bietet.

Der Coin Rivet Link ist dieser: https://coinrivet.com/?utm_source=express&utm_medium=content


Original Source


CryptoCurrencyUSDChange 1hChange 24hChange 7d
Bitcoin7,460.7 0.05 % 0.46 % 0.74 %
Ethereum148.92 0.13 % 0.46 % 1.39 %
XRP0.2263 0.33 % 0.05 % 0.72 %
Tether0.9990 0.05 % 0.10 % 0.13 %
Bitcoin Cash211.85 0.13 % 0.07 % 1.35 %
Litecoin45.13 0.35 % 1.10 % 5.18 %
EOS2.720 0.13 % 0.49 % 2.14 %
Binance Coin15.58 0.07 % 0.03 % 0.78 %
Bitcoin SV95.27 0.13 % 0.55 % 8.43 %
Cardano0.03805 0.44 % 1.01 % 3.74 %
Stellar0.05546 0.06 % 0.37 % 3.32 %
Tezos1.570 0.70 % 4.89 % 25.03 %
TRON0.01446 0.35 % 1.03 % 9.43 %
Cosmos3.840 0.09 % 0.60 % 0.10 %
Monero53.54 0.16 % 1.50 % 0.11 %
LEO Token0.9101 0.07 % 0.08 % 0.95 %
OKB2.720 0.11 % 0.58 % 9.22 %
ChainLink2.030 0.20 % 1.09 % 6.04 %
Huobi Token2.810 0.03 % 0.19 % 0.48 %
NEO8.940 0.08 % 0.23 % 3.56 %