Bitcoin surpasses XRP in cryptographic holdings denominated in yen

   2019-09-10 22:09

Daten der Japan Virtual Currency Exchange Association (JVCEA) zeigen, dass Bitcoin die auf XRP JPY lautenden Bestände übertraf.



Bitcoin übertrifft XRP bei auf Yen lautenden Krypto-Holdings

Die Japan Virtual Currency Exchange Association (JVCEA) veröffentlichte einige Daten, die zeigen, dass Bitcoin (BTC) seit April 2019 den Wert von auf Yen lautenden Aktien an den inländischen Börsen übertrifft.

Die JVCEA ist eine selbstregulierende Krypto-Börsenvereinigung, die im März 2018 gegründet wurde, um die Festlegung branchenweiter Anlegerschutzstandards zu unterstützen. Der Organisation wurde im Oktober 2018 von der japanischen Financial Services Association (FSA) der formelle Selbstregulierungsstatus verliehen.

Bereits im Dezember 2018 war der Wert der auf Yen lautenden XRP-Token höher als der von Bitcoin – trotz der weltweit höheren Marktkapitalisierung von Bitcoin. Dieser Trend hat sich nun offenbar 2019 umgekehrt, da die Preisentwicklung von Bitcoin weiterhin über der des breiteren Altcoin-Sektors liegt.

Anzeige

Die Daten von JVCEA deuten darauf hin, dass im Laufe des Jahres 2019 immer mehr XRP akkumuliert wird – vielleicht aufgrund der zunehmenden Zahl von Bankpartnerschaften, die Ripple für sein grenzüberschreitendes Zahlungs- und Überweisungsnetz gesichert hat.

Der Wert der auf Yen lautenden Bitcoin-Bestände erreichte im Juni 2019 einen Höchststand, während der Höchstwert, gemessen an der Gesamtzahl der kumulierten Bitcoin-Bestände, im April mit 156.651 BTC gemeldet wurde.

Wie berichtet, hat Japan in diesem Herbst eine Reihe bedeutender kryptowährungsbezogener Entwicklungen erlebt, wobei der stellvertretende Premierminister des Landes Anfang des Monats Regulierungsansätze für den Sektor erörtert hat, und es wurde berichtet, dass der japanische Finanzdienstleistungsriese SBI Holdings darauf abzielt, die Zulassung für eine neue Selbstregulierungsbehörde für Sicherheits-Token-Angebote im Jahr 2020 zu besiegeln.

SBI hat auch erklärt, dass die Pläne von Ripple, in den nächsten zwei Jahren 50 Millionen Dollar in den Zahlungsverkehrsdienst MoneyGram zu investieren, einen bedeutenden Einfluss auf das eigene Geschäft haben werden.

Quellenangaben: cointelegraph
Bildquelle: Pixabay


Original Source


CryptoCurrencyUSDChange 1hChange 24hChange 7d
Bitcoin10,180 0.16 % 3.09 % 2.11 %
Ethereum217.34 0.10 % 5.81 % 20.10 %
XRP0.2947 0.54 % 0.68 % 15.90 %
Bitcoin Cash317.73 0.10 % 2.71 % 5.87 %
Litecoin75.23 0.39 % 2.03 % 8.74 %
EOS3.900 0.20 % 1.17 % 4.64 %
Tether1.000 0.10 % 0.07 % 0.04 %
Binance Coin21.22 0.10 % 2.71 % 2.03 %
Bitcoin SV123.10 0.53 % 2.25 % 3.68 %
Cardano0.05157 1.44 % 1.86 % 13.81 %
Stellar0.07663 0.81 % 2.17 % 37.55 %
Monero75.92 0.59 % 4.22 % 1.26 %
TRON0.01736 0.53 % 2.19 % 16.83 %
LEO Token1.090 0.27 % 0.86 % 1.84 %
Huobi Token4.080 0.46 % 0.25 % 1.06 %
Dash96.91 0.25 % 4.90 % 13.77 %
Tezos1.080 1.72 % 3.37 % 6.67 %
OKB2.760 0.08 % 1.24 % 0.51 %
IOTA0.2897 0.70 % 3.48 % 22.41 %
Cosmos3.230 0.22 % 4.93 % 3.73 %